Bananen-Sushi

Sushi und vegan? Wie geht das denn? Ganz einfach mit unseren BE CLIMATE-Bananen! Mit diesem Rezept zeigen wir dir, wie man es zubereitet.

* Mit KlimaTeller berechnet. Es handelt sich um Richtwerte, die variieren können. Die Werte beziehen sich nur auf die Zutaten, nicht auf die Zubereitung.
** Da wir die CO2-Emissionen unserer BE CLIMATE-Produkte kompensieren, wird ihr Konsum deinem persönlichen CO2-Fußabdruck nicht zugerechnet.

1. Erhitze zuerst die vegane Butter.

2. Gebe dann die geschmolzene Butter mit dem Zucker, der Hafermilch und dem Mehl in eine Schüssel und verrühre alles gut miteinander.

3. Erhitze nun die Pfanne mit etwas pflanzlichem Öl und gebe den Teig hinzu, um den Crêpe auszubacken.

4. Bestreiche anschließend den Crêpe mit der veganen Nuss-Nougat-Creme und rolle eine ganze Banane ein.

5. Schneide die Crêpe-Rolle dann in gleichmäßig große Stücke.

6. Zum Schluss richtest du das Bananen-Sushi auf einem flachen Teller an. Als Topping kannst du zusätzlich noch Kokosraspeln oder geraspelte Schokolade drüberstreuen.

Und schon ist es fertig! Jetzt viel Spaß beim veganen Sushi-Genießen!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest