Port International mit Sustainability Heroes Award 2021 ausgezeichnet

In der vergangenen Woche wurden die Sieger des Sustainability Heroes Awards 2021 im Rahmen einer digitalen Konferenz von DQS CFS (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigkeit) und DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität) gekürt. In der Kategorie „Carbon Footprint“ gewinnt die Port International GmbH und behauptet sich damit gegen namhafte Unternehmen.

Der seit 2015 jährlich ausgeschriebene Award ehrt Vorreiter:innen im Bereich Nachhaltigkeit. In insgesamt sechs Kategorien wurden in diesem Jahr aus über 200 Bewerbungen die besten Unternehmen ausgezeichnet, bei denen es sich um Startups, Mittelständler und Großkonzerne handelt. Unabhängige Nachhaltigkeitsexperten bewerteten die Bewerbungen aus den verschiedensten Branchen wie Lebensmittel, Kosmetik und Technik.

Port International überzeugt mit BE CLIMATE, der ersten Marke für klimaneutrales Obst und Gemüse und seiner Pionierarbeit im Bereich Bio- und Fairtrade-Produkte. Das Unternehmen selbst ist seit 2017 klimaneutral, arbeitet intensiv an Reduktionsmaßnahmen entlang der gesamten Lieferkette und hat sich zum Ziel gesetzt, seine Emissionen bis 2030 um 50% zu reduzieren (im Vergleich zu 2018).

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie bestätigt uns, dass es sich lohnt, mutig zu sein und neue Wege einzuschlagen. Wir sind motiviert, weiter für den Klimaschutz einzustehen – Klimaschutz, der Früchte trägt.“ kommentiert Mike Port, Geschäftsführer der Port International GmbH.

Über Port International

Als in Hamburg ansässiger Fruchtimporteur, dessen Unternehmerfamilie seit 1875 im Fruchthandel tätig ist, beliefert Port International Großhändler und Supermarktketten in ganz Europa mit frischem Obst und Gemüse von allen Kontinenten dieser Welt. Port gehört zu den Marktführern für Bio- und Fairtrade-Produkte in Europa und brachte 2019 mit BE CLIMATE die erste Marke für klimaneutrales Obst und Gemüse auf den Markt.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest